LEISTUNGEN UND KOMPETENZEN

ALLEGRETTI & PARTNER consulting beherrscht das gesamte Spektrum

der Lean-Werkzeuge und des Change-Managements.

 

Die Prozessoptimierungen werden in abteilungsübergreifenden Teams gemeinsam erarbeitet („Plan“), umgesetzt („Do“), überprüft („Check“) und weiterentwickelt („Act“) – in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess („PDCA-Circle“) mit und für unsere Kunden.

METHODEN, TOOLS & TRAININGS

Ziel unserer Operational Excellence-Programme ist es, unseren Kunden Methoden und Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie ihre Organisation eigenständig und zielgerichtet weiterentwickeln können. Dies gewährleisten wir durch maßgeschneiderte Trainings und Seminare - ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

 

Ein Auszug aus unserem Portfolio illustriert die Vielfalt unserer Methoden, Tools & Trainings:

 

▪ Lean Management: Der Weg zu schlanken Prozessen in Produktion &

  Administration

▪ Six Sigma: Der Fokus auf qualitativ hochwertige Prozesse

▪ Prozessanalyse: Darstellung und Analyse im Wertstrom

▪ Supply Chain: Optimierung entlang der Wertschöpfungskette

▪ SMED: Die Minimierung der Rüstzeiten

▪ Poka Yoke: Fehler systematisch ausschließen

▪ TPM: Die Methoden der vorbeugenden Instandhaltung

▪ Change Management: Die Veränderung aktiv gestalten

▪ Mitarbeiterführung: Das gesamte Potenzial Ihrer Mitarbeiter nutzen

▪ Kommunikation: Zielgerichtet und situativ angemessen kommunizieren

 

DAS EXCELLENCE HAUS

Unter dem Dach des Excellence Haus verstehen wir das Zusammenspiel aus mehreren Disziplinen:

 

▪ Als Fundament dient das ganzheitliche Konzept des Lean Management

  Im Fokus steht die Vermeidung von Verschwendung.

▪ Die erste Säule bildet die unternehmerische Visionaus der sich die Strategien

  und Ziele ableiten.

▪ Eine zweite Säule besteht aus dem Supply Chain Management. Hier werden

  Optimierungsansätze im Bezug auf Beschaffung und Planung realisiert.

Change Management spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Umsetzung der

  Optimierungen geht.

▪ Als vierte Säule dient das Qualitätsmanagement, um sichere und stabile Prozesse

  zu garantieren.

 

 

DER WEG ZUR OPERATIONAL EXCELLENCE

Unser Verständnis des kontinuierlichen Verbesserungsprozess umfasst neben den klassischen Produktions- und Logistikbereichen auch die administrativen Funktionen. Operational Excellence endet nicht an den Unternehmensgrenzen, sondern schließt explizit auch die Supply Chain vom Lieferant zum Kunde sowie jegliche Form von Unternehmensnetzwerken mit ein.